Zahnreinigung

Bei einer professionellen Zahnreinigung werden alle Zahnflächen, erreichbaren Wurzelteile, Zahnersätze und Implantate intensiv gereinigt. Durch die Reinigung werden Zähne und Zahnimplantate länger erhalten und die generelle Mundgesundheit wird verbessert. Für die Durchführung einer professionellen Zahnreinigung ist eine speziell ausgebildete und geprüfte zahnmedizinische Prophylaxekraft zuständig.

Bei der Zahnreinigung werden weiche bakterielle Zahnbeläge (Plaque) unter- und oberhalb des Zahnfleisches und der Zahnzwischenräume sowie harte Zahnbeläge (Zahnstein) entfernt. Außerdem wird das Kariesrisiko durch die Verwendung von antibakteriellen Lacken und Fluoridierungen gesenkt.

Zurück zum Glossar.