Veneers

Bei Veneers handelt es sich um hauchdünne, durchscheinende Keramikschalen, die dauerhaft auf den Zähnen befestigt werden. Ziel dieser Behandlung ist ein ästhetisches Erscheinungsbild der Zähne.

Es gibt drei unterschiedlichen Arten von Veeners: normale Veneers, Lumineers und Sofort-Veneers.

Die Kosten dieser zahnkosmetischen Behandlung werden i.d.R. nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen.

Zurück zum Glossar.