Private Krankenversicherung

Da jede Versicherung ihr eigenes Kosten-Erstattungssystem besitzt, können die Kosten für Zahnimplantate nicht pauschal festgelegt werden, sodass es schwierig ist, einen Preisvergleich durchzuführen. Deswegen sollten Sie sich von ihrem Arzt einen Behandlungs- und Kostenplan erstellen lassen, sodass es keine offenen Fragen mehr gibt.

Viele der privaten Krankenkassen haben ihre Leistungen schon so stark reduziert, dass sie mit einer gesetzlichen Krankenversicherung zu vergleichen sind. Dadurch müssen Privatpatienten oft selber für Zahnimplantate und Zahnzusätze zahlen. Somit ist es klug, bei Neuverträgen als auch bei bestehenden Verträgen darauf zu achten, welche Leistungen im gewählten Tarif abgedeckt werden, damit keine unvorhergesehenen Eigenkosten während einer Behandlung entstehen.

Zurück zum Glossar.