Homöopathie

Homöopathische Mittel sind Arzneistoffe, die bei der Zahnheilkunde für die Behandlung von vielen Erkrankungen und Beschwerden genutzt werden. Hierbei werden die Verursacher einer Krankheit zur Bekämpfung derselben eingesetzt, jedoch nur in geringer Menge. Meistens wird die homöopathische Heilkunde als Ergänzung zu klassischen Medikamenten eingesetzt. Die verwendeten Naturheilarzneien haben in der Regel keine Nebenwirkungen und regen den Körper an, sich selbst zu heilen.

Zurück zum Glossar.